Aktivitäten

Seit Oktober gibt es eine Gitarrengruppe um Albin Kern, Philip Kreinecker, Helmut Rockenschaub und Roland Lasinger. Blutige Anfänger lernten innerhalb weniger Monate Gitarre spielen und traten bereits zweimal öffentlich mit ihren Songs auf. Unterstützt wurden sie von der jungen Leyla, die mit ihrer tollen Stimme die Auftritte zum Erlebnis machte.

Fotos (Martina Fleck) vom Auftritt der Band im Bräuhaus
Fotos (Martina Fleck) vom Auftritt der Band im Bräuhaus
Fotos (Martina Fleck) vom Auftritt der Band im Bräuhaus
Fotos (Martina Fleck) vom Auftritt der Band im Bräuhaus
Foto (Manfred Loidl) weiterer Auftritt der Gitarrengruppe in Hartheim
Foto (Manfred Loidl) weiterer Auftritt der Gitarrengruppe in Hartheim
Foto (Manfred Loidl) Flüchtlinge trafen sich einmal wöchentlich
Foto (Manfred Loidl) Flüchtlinge trafen sich einmal wöchentlich

Christian Schrenk, Medienkünstler, imitierte eine Fotogruppe. Mit jugendlichen Flüchtigen stellte er deren Lebenswelten und  zukünftigen Berufswünschen szenisch dar und ließ sie diese fotografieren. Die Fotos wurden öffentlich bei der Veranstaltung „Syrien – verlorene Heimat“ ausgestellt und  in einem Fotobuch festgehalten.

Aktion vom Verein Natur Park Obst Hügelland Obstglaub’n in der Scharten. An mehreren Tagen suchten Menschen gemeinsam die Streuobstwiesen auf, um das Obst zu ernten. Das gemeinsame Obstglauben war für alle Beteiligten lustig. Ungezwungene Plaudereien machten das Arbeiten kurzweilig. Der Anhänger füllte sich rasch. Das Ergebnis war mehr als eine Tonne Obst pro Einsatz. Abschließend gab es eine kleine Stärkung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Wesentliches gegen die eingeschränkte Mobilität (Abhängigkeit von öffentlichen Verkehrsmittel und Fahrtkosten) von Flüchtlingen. Organisierte Shuttledienste zwischen den Quartieren und dem Stadtzentrum Eferding, sowie Fahrten zum Arzt, Krankenhaus und Behörden sind weitere Vereinsaktivitäten.

Sommer 2015 Shuttledienst Freibad
Sommer 2015 Shuttledienst Freibad
Wöchentlicher Einkaufsdienst beim Sozialmarkt
Wöchentlicher Einkaufsdienst beim Sozialmarkt
Kaffeehausbesuch in Aschach
Kaffeehausbesuch in Aschach

Freizeitaktivitäten im Treffpunkt für Frauen: Es gibt wenige Frauen zurzeit unter den Flüchtlingen im Bezirk. Wegen Ihrer Kinder sind sie an die Flüchtlingsquartiere gebunden. Zweimal Workshop für Frauen in Naturheilkunde mit Initiatorin Sonja Zauner Psychosoziale Beraterin i.A. Fachfrau für Naturheilkunde vermittelte Basiswissen in heimischer Naturheilkunde und die Herstellung von Heilsalben gegen Erkältungen und Verletzungen.  (Foto 1)

Ani Amirkhanyan lebt mit ihrer Familie seit mehr als einem halben Jahr im Bezirk Eferding. Die Ehrenamtlichen sind bemüht Ani zu unterstützen und zu vermitteln damit ihre gebildete Stimme in Übung bleibt. (Foto 3)

Foto: Romana Liebisch
Foto: Romana Liebisch
Evelyn Kreinecker Video gezeichneter Fluchtweg
Evelyn Kreinecker Video gezeichneter Fluchtweg
Ani Amirkhanyan aus Armenien - Foto: Martina Fleck, Bräuhaus 2016
Ani Amirkhanyan aus Armenien - Foto: Martina Fleck, Bräuhaus 2016

Schach im Sprachcafé: der Eferdinger Schachclub spielt jeden Freitag ab 15 Uhr mit unseren Freunden Schach.

IMG_2317_resized
IMG_2320-resized
IMG_2319-resized